Einsatzstatus NÖ

 

ZIMMERBRAND IN GROSS-SIEGHARTS

Am 13.04.2022 um Punkt 12:00 Uhr wurde die Feuerwehr Dietmanns zu einem Zimmerbrand (Wäschetrockner) in Groß Siegharts gerufen. Neben der örtlichen zuständigen Feuerwehr Groß Siegharts-Stadt wurde auch noch die Feuerwehr Waldreichs alarmiert.

 

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde die Feuerwehr darüber informiert, dass es im Obergeschoß zum Brand eines Wäschtrockners kam. Der Brand hat sich auch teilweise auf die Waschmaschine ausgebreitet und der Deckenbereich war bereits stark in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem machte sich starke Rauchentwicklung breit.

 

Durch die Feuerwehr Groß Siegharts-Stadt unter der Leitung von OBI Christoph Litschauer, wurde ein Atemschutztrupp ins Obergeschoss geschickt, während durch die Besatzung der Feuerwehr Dietmanns der Druckbelüfter in Stellung gebracht wurde.

 

Ergänzt durch zwei Mitglieder der Feuerwehr Gr.Siegharts-Stadt wurde darüber hinaus auch ein Reserve-Atemschutztrupp gestellt. Die Löschmaßnahmen durch den Ersthelfer zeigten bereits so gute Wirkung, dass der Atemschutztrupp nur mehr damit beschäftigt war, glimmende Teile und die Reste der Geräte sowie Verkleidung der Decke ins Freie zu bringen.

 

Nach ca. 1 Stunde konnten die Feuerwehrmitglieder wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Gesamt waren 3 Feuerwehren, die Rettung sowie Polizei im Einsatz.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.