Einsatzstatus NÖ

 

Sturmschaden auf der L60

Um 14:08 Uhr wurde die Feuerwehr Dietmanns erneut zu einem Sturmschaden gerufen, da ein Baum über die L60 stürzte. Bei der Anfahrt wurde die Feuerwehr bereits darüber informiert, dass der wohl eher kleine Baum bereits von Vorbeifahrenden von der Straße entfernt wurde.

 

Am Einsatzort angekommen wurde jedoch eine neue Bedrohungslage vorgefunden. Eine sehr hohe Douglasie neigte sich schräg über die Straße und hob das Erdreich an den Wurzeln aus, sodass ein Umstürzen mit jeder Böe näher kam. Gemeinsam mit einer Polizeistreife wurde entschieden, diesen Baum zu entfernen.

 

15 Mitglieder mit 3 Fahrzeugen standen im Einsatz und konnten nach ca. 40 Minuten wieder einrücken.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.