Einsatzstatus NÖ

 

FAHRZEUGBRAND IN DIETMANNS

Um 21:17 Uhr des 9. September 2021 wurden die Feuerwehren Dietmanns und Groß-Siegharts-Stadt zu einem PKW-Brand in die Buchbergstraße nach Dietmanns alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr, stand ein PKW im Bereich des Motorraums in Vollbrand und wurde durch den Atemschutztrupp von HLF Dietmanns gelöscht. Während ein weiteres Fahrzeug die Wasserversorgung aufbaute, unterstützte ein weiterer Atemschutztrupp von HLF Siegharts die Löscharbeiten. Beide Trupps setzten für die Nachkontrolle Wärmebildkameras ein. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Brandursache blieb vorerst ungeklärt.

 

Nach kurzer Zeit war der Brand unter Kontrolle und es mussten lediglich mehr Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Neben zwei Feuerwehren mit 5 Fahrzeugen und 32 Mitgliedern, stand auch die Polizei Raabs und das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya im Einsatz.

 

Die ausgezeichnete Zusammenarbeit der Feuerwehren zeigte, dass gemeinsame Übungen und Ausbildung zum Erfolg im Einsatz führen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.