Einsatzstatus NÖ

 

UNWETTER SETZT KELLER UNTER WASSER

Um 19:47 Uhr am 7. Juni 2020 wurde die Feuerwehr Dietmanns nach einem heftigen Unwetter zu einem Wohnhaus in Dietmanns gerufen, bei welchem der Keller überflutet wurde, nachdem die enormen Niederschlagsmengen nicht mehr über den Kanal abfließen konnten.

 

Durch die Besitzer und in weiterer Folge auch durch die Feuerwehr, wurde eine Verstopfung im Abfluss ausgemacht, welche zum Rückstau in den Keller führte. Durch die Feuerwehr wurde ein Schacht ausgepumpt und die Verstopfung soweit entfernt, dass das Wasser wieder abfließen konnte.

 

10 Mitglieder standen mit 2 Fahrzeugen dazu ca. 1 Stunde im Einsatz, ehe der Einsatz beendet werden konnte.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.