Einsatzstatus NÖ

 

FAHRZEUGBERGUNG NACH UNFALL AN KREUZUNG

Zu einem Zusammenstoß von zwei PKW´s  kam es am Montag, den 3. Juni, so dass um 17:50 Uhr die Feuerwehr mittels Pager von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung gerufen wurde.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr Dietmanns, welche mit 10 Mitgliedern und drei Fahrzeugen im Einsatz stand, war die Polizei mit der Unfallaufnahme bereits fertig und einer der betroffenen PKW´s wurde von Privatpersonen entfernt. Da der zweite PKW fahruntauglich war und über die Kreuzung den Verkehr behinderte und die Lenkerin in der betroffenen Straße wohnt, wurde die Feuerwehr zur Beseitigung des KFZ gerufen.

 

Mit Hilfe der Abschleppachse konnte der PKW verladen und sicher abgestellt werden. Es wurden zusätzlich ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und nach ca. 1 Stunde der Einsatz beendet.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.