Einsatzstatus NÖ

 

Menschenrettung aus Teich in Hollenbach

Am 9.4.2019 wurde die Feuerwehr Dietmanns um 16:39 Uhr von Florian St.Pölten mit Sirene, Pager und BlaulichtSMS zu einem folgenschweren Einsatz nach Hollenbach alarmiert. Kurz darauf rückten das HLFA 2 und das VF in Richtung ehemaligen Golfplatz aus.

 

Eine Spaziergängerin wollte ihre beiden Hunde aus einem Teich retten und konnte sich selbst dabei nicht über Wasser halten. Eine Begleiterin alarmierte die Einsatzkräfte, woraufhin Polizei, die Rettung mit Notarzt und vier Feuerwehren erst den genauen Einsatzort finden mussten, ehe die Person aus dem Wasser gerettet werden konnte.

 

Trotz aller Bemühungen verstarb die Frau leider noch am Unglücksort. Lediglich den beiden Hunden konnte durch die Feuerwehr geholfen werden. Der Einsatz der Feuerwehr Dietmanns war nach kurzer Zeit bereits beendet, da als hilfeleistende Feuerwehr bereits ausreichend anderer Kräfte vor Ort waren.

 

Im Einsatz standen die Feuerwehren Waidhofen/Thaya, Hollenbach, Thaya und Dietmanns.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.