Einsatzstatus NÖ

 

HARVESTER-BERGUNG IN DIETMANNS

Um 8:01 Uhr wurde die Feuerwehr Dietmanns zu einem Unfall mit einem Harvester gerufen, bei dem laut Alarmierung eine Person verletzt wurde. Am Unfallort wurde der Verletzte bereits vom Roten Kreuz betreut und von der Besatzung des HLFA 2 ein Harvester seitlich im Straßengraben liegend vorgefunden. Durch den Lenker bzw. weitere Mitarbeiter der Firma wurde in Absprache mit dem Einsatzleiter die weitere Bergung vorbereitet.

 

Da sich die Lage "verzwickt" erwies, mussten zuerst einige Bäume entfernt werden, ehe mit der eigentlichen Bergung begonnen werden konnte. Unterstützt wurde unsere Feuerwehr durch die Feuerwehr Gr.siegharts-Stadt, welche telefonisch zur Unterstützung mit weiteren Anschlagmitteln angefordert wurde.

 

Nachdem alles soweit vorbereitet war, wurde die Bergung schlussendlich mit zwei Seilwinden (HLFA 2 und SRF) und mit Hilfe eines weiteren Harvesters vor Ort durchgeführt. Der Einsatz dauerte insgesamt über 4 Stunden!

 

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.