Einsatzstatus NÖ

 

VERKEHRSUNFALL MIT MENSCHENRETTUNG (LH60)

Um 21:22 Uhr wurden die Feuerwehren Dietmanns und Gr.Siegharts laut Alarmplan zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf die LH60 bei Straßenkilometer 5 auf den Bründlberg alarmiert.

 

Beide Feuerwehren trafen sehr rasch am Einsatzort ein und konnten feststellen, dass keine Person mehr im Fahrzeug eingeklemmt war. Die anwesende Rettung versorgte die Lenkerin des Unfallfahrzeuges bereits in ihrem Fahrzeug. Zum Unfall kam es bei der Fahrt einer Groß Sieghartserin in Richtung Waidhofen an der Thaya, die aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam, sich dort überschlug und im Straßengraben zum Liegen kam.

 

Nach der Absicherung der Einsatzstelle und Unfallaufnahme der Polizei, wurde die Bergung des total beschädigten Fahrzeuges durch das Lastfahrzeug der Feuerwehr Gr.Siegharts-Stadt durchgeführt und das Unfallfahrzeug auf einer nahen Straßenbucht abgestellt und gesichert.

 

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit aller eingesetzten Feuerwehren, sowie dem Rettungsdienst, der Polizei und der Straßenmeisterei.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.