Einsatzstatus NÖ

 

WALDBRAND IN DIETMANNS

Am 7. Juli 2015 um 8:01 Uhr wurde die Feuerwehr Dietmanns von der Landeswarnzentrale zu einem vermutlichen Waldbrand bzw. Brandverdacht zur Bründlkapelle nach Dietmanns alarmiert. Ca. 200 Meter von der Straße entfernt, wurde durch einen Radfahrer ein entstehender Brand auf einer "ehemaligen Feuerstelle" gemeldet. 6 Mitglieder waren mit dem RLFA 2000 unter der Leitung von BI Werner Mühlbacher im Einsatz und konnten den entstehenden Brand löschen bzw. die Umgebung mit dem vorhandenen Wasser benässen, um eine Wiederentflammung zu verhindern. Nach ca. 1 Stunde konnte "Brand Aus" gegeben werden und die Einsatzkräfte rückten wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.