Einsatzstatus NÖ

 

GAS-MESSEINSATZ IN KARLSTEIN

Um 20:05 Uhr des 3. Februar 2015 wurde die Feuerwehr Dietmanns im Rahmen der Schadstoffgruppe des AFK Raabs/Thaya zu einem Gasmess-Einsatz nach Karlstein gerufen. Die örtliche Feuerwehr Karlstein forderte bei Gasgeruch im gesamten Ortsgebiet eine Messung durch die Schadstoffgruppe an. Mit dem Versorgungsfahrzeug und drei Mitgliedern gliederte sich die Feuerwehr Dietmanns in den Schadstoffzug, bestehend aus den Feuerwehren Dietmanns, Gr.Siegharts-Stadt, Waldreichs und Wienings ein und führte im Ortsgebiet von Karlstein verschiedene Messungen durch. Dabei wurde keine wesentliche Konzentration eines brennbaren Gases festgestellt und der Einsatz konnte nach ca. 2 Stunden beendet werden. Neben der Feuerwehr war natürlich auch die EVN im Einsatz.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.