Einsatzstatus NÖ

 

MENSCHENRETTUNG NACH VERKEHRSUNFALL

Die Feuerwehr Dietmanns wurde laut Alarmplan am 6. August 2014 um 19:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Groß Siegharts alarmiert. Bei der Ortseinfahrt aus Richtung Schönfeld hat sich ein PKW überschlagen und der Lenker befand sich noch im Fahrzeug. Beim Eintreffen der Feuerwehr Dietmanns mit 2 Fahrzeugen und 15 Mitgliedern unter der Leitung von BI Werner Mühlbacher war die Feuerwehr Groß Siegharts-Stadt bereits mit der Menschenrettung beschäftigt. Durch die Feuerwehr Dietmanns wurde nach Befehl des Einsatzleiters ein Brandschutz mit Feuerlöscher und HD-Rohr aufgebaut sowie die Menschenrettung unterstützt. Ebenfalls wurde das hydr. Rettungsgerät in Bereitschaft aufgebaut. Nach beendeter Menschenrettung und Abtransport des schwer verletzten Lenkers durch den Notarzthubschrauber C2, konnte die Feuerwehr nach ca. 1,5 Stunden wieder einrücken.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr der Marktgemeinde Dietmanns

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.